WfB Rhein-Main e.V.

Suchen

Corona-Infos in Leichter Sprache

 

 

Impfen gegen das Corona-Virus

 

 

impfung transparent png

Sie können jetzt die 3. Impfung gegen das Corona-Virus bekommen.

So haben Sie einen besseren Schutz gegen das Virus.

Und: Wenn Sie sich doch anstecken,

dann ist die Krankheit weniger schlimm.

 

Die Impfung ist freiwillig.

 

wohnheim

Sie wohnen in einer Wohnstätte:

Dann werden Sie dort geimpft.

Sie müssen sich um nichts kümmern.

 

Sie sind beim Betreuten Wohnen von der WfB:

Dann können Sie vielleicht

in einer WfB-Wohnstätte geimpft werden.

Ihr Betreuer wird sich bei Ihnen melden.

 

wohnen alleinSie wohnen bei Ihrer Familie

oder Sie wohnen alleine

und Sie sind nicht im Betreuten Wohnen:

Dann müssen Sie sich selbst zur Impfung anmelden.

Sie können das telefonisch machen.

 

Rufen Sie dazu die Nummer 116 117 an.handy

Oder Sie können sich im Internet anmelden.email

Hier die Internet-Adresse

https://impfterminservice.hessen.de

 frageSie haben noch Fragen:

  • Der Soziale Dienst von der
    Werkstatt hilft Ihnen.
  • Oder Ihr Betreuer vom
    Betreuten Wohnen hilft Ihnen.
  • Oder Ihre Fach-Kraft von der
    beruflichen Integration hilft Ihnen.

 

 ****************************************

 

Allgemeine Infos zum Corona-Virus

 

Was ist das Corona-Virus?

Ein Virus ist ein Krankheits-Erreger.

Ein Virus ist sehr klein.

Man kann es nur mit einem sehr guten Mikroskop sehen.

Das Corona-Virus ist ein neues Virus.

Das neue Corona-Virus kennt der Mensch noch nicht.

Der Mensch hat keine Abwehr-Kräfte gegen das Virus.        

Von dem Corona-Virus wird der Mensch krank.

Bei der Krankheit Corona-Virus haben die Menschen

  • Husten
  • Hals-Schmerzen
  • Fieber
  • Probleme beim Atmen

Für schwache und alte Menschen

ist das Corona-Virus gefährlich.

Manche Menschen sterben an der Krankheit.

Ein Mensch mit Corona-Virus kann andere Menschen anstecken.

Zum Beispiel:

Wenn der Mensch andere Menschen anhustet.

Wenn der Mensch nahe bei anderen Menschen niest.

Woher kommt das Corona-Virus?

Die Krankheit Corona-Virus gibt es seit Dezember 2019.

In China gab es die Krankheit zuerst.                                           

Inzwischen sind sehr viele Menschen in China krank.

Im Flugzeug sind kranke Menschen

nach Deutschland geflogen.

In Deutschland haben die kranken Menschen

andere Menschen angesteckt.

Jetzt haben auch viele Menschen

in Deutschland das Corona-Virus.

Diese Dinge helfen, damit Sie sich nicht anstecken:   

  • Sehr oft und 20 Sekunden lang die Hände mit Seife waschen.
  • In die Arm-Beuge niesen.
  • Anderen Menschen nicht die Hand geben und nicht umarmen.

Haben Sie Husten?

Haben Sie Hals-Schmerzen?

Haben Sie Fieber?

Rufen Sie Ihren Arzt an.

Oder rufen Sie den Not-Dienst an! Telefon-Nummer: 116 117                                           

Kommen Sie nicht in die Werkstatt!

Bleiben Sie zu Hause bis Sie gesund sind.

Noch mehr Infos zu Corona gibt es auf der Internet-Seite

vom Landes-Wohlfahrts-Verband Hessen.

Klicken Sie einfach auf das Logo:

Logo Landeswohlfahrtsverband Hessen

 

 

 

 

 
 

Kontaktinfos

Telefon: +49 61 42/9 32-0
Telefax: +49 61 42/9 32-28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beauftragte für die Medizinproduktesicherheit

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse und Standort

WfB Rhein-Main e.V.
Elsa-Brändström-Allee 15
65428 Rüsselsheim

Aktuelle Seite: Home Stellen und Aktuelles Aktuelles Corona Corona-Infos in Leichter Sprache
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.